anmeldung

 Anmeldeformular
Ich melde mich für cultural weekend berlin an (bitte ankreuzen):

☐ CWB XIV, 12. – 14. Feb 2016, ☐ CWB XV, 3. – 5. Juni 2016, ☐ CWB XVI, 2. – 4. Sept 2016

Familienname:                                                      Vorname:

Straße, Hausnummer:                                  PLz, Ort:

Telefon Festnetz:                              Telefon Mobil:

E-Mail:                                                                  Geb.-Datum:

Beruf:

Seit wie vielen Jahren Erfahrung im Workshop-Thema:

Jahre

Ich möchte nach Ablauf des cultural weekend berlin ein Teilnahmezertifikat:

JA /NEIN

Ich bezahle folgende Kursgebühr: €250 / €200 (ermäßigt) pro CWB (bitte ankreuzen):

☐ normal          ☐ ermäßigt

EURO

Die Anmelde- und Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden.

Die Höhe der Kursgebühr habe ich zur Kenntnis genommen.

Ort, Datum                                         Unterschrift

.

.

.

.


Ermäßigung:

- Für Studierenden (bitte bei Anmeldung Studiausweis in Kopie beilegen)

- Für Teilnehmer der Fortbildungen an der Akademie Off Theater

- Für Abolventen der Fortbildungen an der Akademie Off Theater bis zu einem Jahr nach Beendung der Ausbildung

.

Anmeldung zusenden an:
Anmeldeformular bitte ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und uns zukommen lassen.

Per Post an: culturale berlin, Lidy Mouw, Cranachstrasse 46, 12157 Berlin

Als Scan per Email an: info@culturaleberlin.de

Bankverbindung für die Zahlung der Kursgebühr:
O. Mouw
IBAN: DE81 3625 000 0474 0068 91
BIC: SPMHDE3EXXX


Anmelde- und Teilnahmebestimmungen:

- Anmeldeschluss für die Kurse ist 10 Tage vor Kursbeginn

- Der Veranstalter setzt ein organisatorisches Limit (Zahl der Teilnehmer) fest.

Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

- Angenommene Teilnehmer erhalten umgehend eine Kursbestätigung und die Rechnung über die Kursgebühr, welche bis spätestens 7 Tage vor Kursbeginn auf dem untenstehenden-Konto eingegangen sein muss, sonst kann Veranstalter den Platz anderweitig vergeben.

- Storniert der Teilnehmer nach Erhalt der Bestätigung die Kursanmeldung, entstehen folgende Kosten: Stornierung bis 5 Tage vor Kursbeginn: 50% der Kursgebühr; danach keine Rückerstattung.

- Der Veranstalter kann Dozenten ersetzen.

- Storniert der Veranstalter den Kurs, erhalten die Teilnehmer bereits geleistete Gebühren zurück.

- Muss die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt abgesagt oder terminlich verlegt werden, so besteht seitens des Teilnehmers kein Anspruch auf Rückerstattung des Teilnehmerbeitrages und sonstiger Kosten.

- Haftungsausschluss. Die Teilnahme an dem Cultural Weekend Berlin erfolgt auf eigene Gefahr. Die Veranstalter haften nicht für grob fahrlässig verursachte Sach- und Vermögensschäden.
Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für gesundheitliche Schäden oder Risiken des Teilnehmers im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung. Es obliegt dem Teilnehmer, seinen Gesundheitszustand vorher zu überprüfen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für Verletzungen, die durch Teilnehmer oder außen stehende Dritte entstehen wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für vom Teilnehmer verwahrte Gegenstände; die Haftung des Veranstalters aus grobem Auswahlverschulden bleibt unberührt.

- Die bei Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten, werden gespeichert und zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung, einschließlich der Betreuung des Teilnehmers verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§ 28 BundesdatenschutzG). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

- Die im Zusammenhang mit der Teilnahme gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews des Teilnehmers in Fernsehen, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme,Video, Internet etc.) können vom Veranstalter ohne Anspruch auf Vergütung auch für Presseveröffentlichungen, PR- und Werbezwecke verbreitet und veröffentlicht werden.

- Es werden Name, Vorname, Geburtsjahr und Beruf des Teilnehmers zur eventuellen Darstellung eines Teilnahmeprotokolls erfasst. Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung und Verwertung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ein.

- Schlussbestimmungen. Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen. Änderungen der Anmelde- und Teilnahmebestimmungen bedürfen der Schriftform, soweit nicht das Gesetz eine strengere Form vorsieht. Sollte eine Bestimmung dieser Anmelde- und Teilnahmebestimmungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. Die Anmelde- und Teilnahmebestimmungen sind verpflichtet, anstelle der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung eine solche wirksame oder durchführbare Bestimmung zu treffen, die dem mit der ganz oder teilweise unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung erstrebten wirtschaftlichen Ziel und Zweck in zulässiger Weise am nächsten kommt. Gleiches gilt für Lücken; in diesem Fall sind die Teile der Anmelde- und Teilnahmebestimmungen zur Einführung die jeweilige Lücke schließender Bestimmungen in den Anmelde- und Teilnahmebestimmungen verpflichtet. Überschriften haben rein erläuternde Funktion und sind unverbindlich. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist – soweit zulässig – Berlin. Soweit nicht zwingende gesetzliche Vorschriften entgegenstehen, ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Die zeichnenden Personen sind für die jeweiligen Teilnehmer vertretungsberechtigt.

Weitere Informationen und Fragen:

CULTURALE BERLIN

Lidy Mouw
Juliana Piquero

Can Rastovic

info@culturaleberlin.de

+49 (0)30 85403 766